AVGS-Coaching

Arbeitslose Personen und von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen, die den Schritt in die Selbständigkeit gehen möchten, haben die Möglichkeit, über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters Einzelcoachings zur Heranführung an diese Selbständigkeit zu bekommen. Damit wird das Coaching kostenlos und es ist für das Coaching selbst keine Eigenbeteiligung erforderlich.

Ein erfahrener und ausgebildeter Coach und Berater begleitet Dich auf Deinem Weg in die Selbständigkeit und hilft Dir, aus Deiner Idee eine Vision, aus der Vision einen Plan und aus dem Plan ein Unternehmen zu entwickeln. Coaches und Berater verfügen nicht nur über die fachlichen Qualifikationen für die Entwicklung eines tragfähigen Unternehmenskonzepts gemeinsam mit Dir, sondern auch über die sozialen und methodischen Qualifikationen, die ihn zu Deinem Wegbegleiter, Unterstützer und zu einer Bezugsperson für das Gründungsvorhaben werden lassen, ganz getreu nach dem Motto: “Gemeinsam sind wir stark!”

Und Du bist der Samenkorn Deiner Zukunft.

AVGS-Coaching

In bis zu sieben Terminen können die folgenden Themen erarbeitet werden:

1. Persönliche und fachliche Kompetenz
2. Kaufmännische Grundkenntnisse
3. Fördermittelrecherche und Finanzierung
4. Marketing
5. Personalwesen
6. Büroorganisation und Zeitmanagement.

Die einzelnen Module sind flexibel kombinierbar, so dass die Klienten genau zu den Bereichen gecoacht werden und dort gezielt Unterstützung erhalten, in denen Bedarf dazu besteht. Die Coachings können ortsunabhängig durchgeführt werden. Auch wenn ein Coaching direkt bei Dir und in Deinen Räumlichkeiten möglich ist, empfehlen wir dazu einen unabhängigen Ort, an dem Du Dich ungestört auf das Coaching und die zahlreichen Informationen konzentrieren kannst.

Ziel dieser Einzelcoachings ist es, in dem zur Verfügung stehenden zeitlichen Rahmen

  • für den Klienten Klarheit über den Weg in die Selbständigkeit zu bringen und Alternativen zu prüfen,
  • dem Existenzgründungsvorhaben Struktur zu geben,
  • die Persönlichkeit des Gründers hinsichtlich des Gründungsvorhabens zu festigen,
  • die für eine Gründung und Unternehmensführung erforderlichen Grundkenntnisse zu vermitteln,
  • den Bedarf an personellen, finanziellen Ressourcen und Qualifikationen in Verbindung mit dem Unternehmen zu identifizieren,
  • Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen,
  • die Gründung vorzubereiten.

Auf diese Weise können Unsicherheiten bei Gründern bereits vor der Gründung beseitigt und durch fachliches Grundwissen und Sicherheit für das Vorgehen ersetzt werden. Außerdem kann die Gründung vorbereitet und umgesetzt werden. Ist die Gründung erfolgt, stehen wir Dir auch weiterhin sowie im Rahmen weiterer Fördermöglichkeiten, zur Seite.

Hast Du Interesse an einem geförderten AVGS-Coaching oder wünschst Du weitere Auskünfte, freuen wir uns auf eine Mail an info@keyconcept.org bzw. über das Formular im Kontaktbereich oder über einen Anruf an 0173/609 52 85.