Karrierecoaching und Karriereberatung

Karrierecoaching und Karriereberatung

„Karriere machen“ – zwei sehr wichtige Worte für Arbeitnehmer. Karriere machen bedeutet, beruflich gesteckte Ziele zu erreichen, finanzielle Sicherheit, oder gar Unabhängigkeit und den Lohn für jahrelanges Lernen und Weiterentwickeln. Auch sind mit einer erfolgreichen Karriere häufig Prestige, Ansehen und Macht verbunden.

Aber nicht nur das – Mitarbeiterführung, unternehmerische Entscheidungen, finanziell teure und möglicherweise risikoreiche Investitionen verlangen den Führungskräften und Entscheidungsträgern in Unternehmen häufig ein hohes Maß an Verantwortung, Kommunikation, Leistungsfähigkeit und Stressresistenz ab.

Doch während einige Menschen mit einem rasanten Tempo die Karriereleiter erklimmen, bleiben andere, nicht weniger fähige, Menschen auf der Strecke. Nicht selten wird dies mit Glück gehabt oder „Der oder die kann gut mit dem Chef“ erklärt. Das ist in den wenigsten Fällen tatsächlich der Fall. Häufig macht eine klare Zielfokussierung und das Zielstreben einer Person schon den Unterschied. Daran erkennt ein Chef zum Beispiel den Willen und Ehrgeiz zum beruflichen Weiterkommen.

Wer sich deutlich bemerkbar macht, wird auch eher gehört. Sich bemerkbar machen meint dabei zum Beispiel fachliche Leistungen konsequent erbringen, individuelle und Unternehmensziele erreichen, weiterbilden, selbstbewusst sein, Verantwortung übernehmen und innovative Ideen einbringen. Wichtig ist auch, dem Chef deutlich zu signalisieren oder in den Mitarbeiterfeedbackgesprächen mitzuteilen, welche beruflichen Ziele man anstrebt.

Karrierecoaching, Karriereberatung KeyConcept

 

Genau das ist aber alles häufig für Mitarbeiter in einem Unternehmen gar nicht so einfach, wenn zahlreiche Aufgaben im Tagesgeschäft, Ängste, Blockaden und Unsicherheiten den eigenen Ambitionen im Wege stehen oder diese gar in Zweifel ziehen. Diese können jedoch aufgelöst und konstruktiv gestaltet werden. Dazu bieten wir zwei Formen der Karriereförderung an, das Karrierecoaching und die Karriereberatung.

Das Karrierecoaching ist auf innere Veränderungsprozesse ausgerichtet, während die Karriereberatung auf die Steuerung externer Faktoren ausgerichtet ist. Oft bauen Karrierecoaching und Karriereberatung aufeinander auf. Nur wenn du weißt, wo der berufliche Werdegang hingehen soll, kannst du auch die entsprechenden Maßnahmen mit der erforderlichen Motivation und Zielfokussierung umsetzen.

Ein Karrierecoaching unterstützt dich in der/dem

  • berufliche Zieldefinition
  • Stärken- und Schwächenanalyse bzw. Wertermittlung
  • berufliche Rollenanalyse,
  • Ressourcenaktivierung, bspw. Selbstvertrauen, Durchsetzungsfähigkeit etc.
  • Auflösung von Konflikten bspw. im Team, mit Kollegen und Mitarbeitern

Die Karriereberatung ist empfehlenswert für

  • Karriereplanung
  • Überprüfung der Karrieremöglichkeiten im Unternehmen
  • Weiterbildungsplanung
  • Bewerbungsmanagement
  • Entwickeln und Durchspielen von Gesprächs- und Rollensituationen.

Wir freuen uns auf deinen Anruf unter 0173/609 52 85, eine E-Mail an info@keyconcept.org oder über eine Anfrage zum Karrierecoaching bzw. zur Karriereberatung über unser Kontaktformular.

Hierbei handelt es sich um Beispiele, die möglichen Anlässe und Themen sind so zahlreich und individuell wie unsere Klienten. Informieren Sie sich auch zu unseren Angeboten des PersönlichkeitscoachingsGründercoachings und Führungskräftecoachings.